Mittwoch, 15. Juni 2011

Anleitung rundes Häkelkissen




Da ich nun schon ein paar mal nach einer Anleitung für das runde Häkelkissen gefragt worden bin, habe ich nun endlich mal mitgeschrieben. Ich hoffe, es ist einigermaßen verständlich, wenn nicht, einfach ne kurze Mail an mich, ich helfe Euch gern. Noch kurz eine kleine Anmerkung: Gern darfst Du das fertig gehäkelte Werk weiter verkaufen. Bitte verlinke dann in der Artikelbeschreibung meinen Blog mit dem Hinweis, dass der "Häkeleinsatz nach einer Anleitung von Nostalgienchen" ist. Vielen Dank. Hier also für Euch die Arbeitsschritte für den Häkeleinsatz: (bitte jede Runde erst komplett lesen, eh Ihr drauf los häkelt)
Maße: ca. 25 cm Durchmesser
Häkelnadel: Nr. 3
Garn: ca. 35 gramm
1. Runde:
8 FM in den Ring und mit 1 KM zum Ring schließen. Wer nicht weiß, wie man im Ring häkelt, für den gibts hier ne Anleitung!
2. Runde:
1 LM, (3 LM und 1 FM in die nächste FM der Vorrunde)= 8x (es müssen am Ende 8 LM-Bögen sein); den letzten Bogen mit 1 KM in die 1. Masche des 1. Bogens abschließen.
3. Runde:
1 FM, 4 Stb., 1 FM in jeden LM-Bogen häkeln, es müssen 8 Blätter ergeben, jedes Blatt mit 1 KM in die 1. FM der Vorrunde abschließen.
4. Runde:
1 LM, Blütenhinterseite (s. Foto) 1 FM um die jeweilige FM der 2. Runde, 8 LM, (1 Stb. um die nächste FM der 2. Runde, 5 LM)= wiederholen bis Du 8 LM-Bögen hast; letzten LM-Bogen mit 1 KM in die 2. LM des 1. LM-Bogens abschließen.
5. Runde:
1 FM, 6 Stb., 1 FM in jeden LM-Bogen häkeln, es müssen 8 Blätter ergeben, jedes Blatt mit 1 KM in das Stb. der Vorrunde abschließen.
6. Runde:
1 LM, Blütenhinterseite (s. Foto) 1 FM um das jeweilige Stb. der 4 Runde, 10 LM (1 Stb. um das nächste Stb. der 4. Runde, 7 LM)= wiederholen bis Du 8 LM-Bögen hast; letzten LM-Bogen mit 1 KM in die 2. LM des 1. LM-Bogens abschließen.

7. Runde:
1 FM, 8 Stb., 1 FM in jeden LM-Bogen häkeln, es müssen 8 Blätter ergeben, jedes Blatt mit 1 KM in das Stb. der Vorrunde abschließen.
8. Runde:
5 LM, (1 FM in das 2. Stb. des Blattes der Vorrunde häkeln, 3 LM, 1 FM in das 7. Stb. des Blattes, 3 LM, 1 Stb. zwischen die beiden Blätter der Vorrunde häkeln, 3 LM)= wiederholen bis Du 1 x um die Blume herum bist (es müssen 24 LM-Bögen ergeben); mit 1 KM in die 2 LM abschließen.
9. Runde:
1 LM, 1 FM in den 1. LM-Bogen, 2 LM, 2 Stb., (in den nächsten LM-Bogen 3 Stb.)= insgesamt 24 x 3 Stb.; mit 1 KM oben in das 1. Stb. abschließen.
zwischendurch glatt bügeln (feuchtes Geschirrhandtuch drüber und auf höchster Stufe)
10. Runde:
(zwischen den 3er Stb. Gruppen der Vorrunde) 3 LM, 1 Stb.,dann jeweils 2 LM und 2 Stb. zwischen den 3er Stb. Gruppen der Vorrunde (es müssen 24 x 2er Stb. Gruppen ergeben); 2 LM und mit 1 KM oben in das 1. Stb. abschließen.

11. Runde:
1 FM in den 1. LM-Bogen, 2 LM, 1 Stb., (3 LM, in den nächsten LM-Bogen 2 Stb.)= insgesamt 24 x 2 Stb.; mit 1 KM oben in das 1. Stb. abschließen.
12. Runde:
1 FM in den LM-Bogen der Vorrunde, 2 LM, 3 Stb., (1 LM, 4 Stb. in den nächsten LM-Bogen)= insgesamt 24 x 4 Stb.; mit 1 KM oben in das 1. Stb. abschließen.
zwischendurch glatt bügeln (feuchtes Geschirrhandtuch drüber und auf höchster Stufe)
13. Runde:
3 LM, (1 Stb. in jedes Stb. der Vorrunde)= 3 x;[ 2 LM (1 Stb. in jedes Stb. der Vorrunde)= 4 x]= 24 x 4 Stb.; mit 1 KM oben in das 1. Stb. abschließen.
14. Runde:
wie Runde 13!
15. Runde:
4 LM, 1 D-Stb jedoch mit dem letzten Durchziehen warten, 1 D-Stb jedoch mit dem letzten Durchziehen warten, 1 D-Stb. jedoch mit dem letzten Durchziehen warten, 1 Umschlag, den Faden durch die 4 Schlaufen ziehen, 3 LM, (1 D-Stb. in den LM-Bogen der Vorrunde, 3 LM 1 D-Stb jedoch mit dem letzten Durchziehen warten, 1 D-Stb jedoch mit dem letzten Durchziehen warten, 1 D-Stb. jedoch mit dem letzten Durchziehen warten, 1 D-Stb. jedoch mit dem letzten Durchziehen warten, 1 Umschlag, den Faden durch die 5 Schlaufen ziehen, 3 LM)= es müssen 24 „Blattspitzen“ ergeben; mit 1 KM in die 1. D-Stb. Gruppe abschließen.
16. Runde:
3 LM, 3 Stb. in den 1. LM-Bogen der Vorrunde, (4 Stb. in den nächsten LM Bogen)= insgesamt 48 x 4er Stb.-Gruppe, mit 1 KM in das 1. Stb. abschließen.
17. Runde:
jeweils 1 Stb. in das Stb. der Vorrunde; mit 1 KM in das 1. Stb. abschließen.
Fäden vernähen...nochmal glatt bügeln (feuchtes Geschirrhandtuch drüber und auf höchster Stufe)...fertig!


Kommentare:

Lucie *Rosenrot* kreativ hat gesagt…

Super.
Tausend Dank!!!
LG
Lucie

Bernstein hat gesagt…

Das Kissen ist wunderschön, genauso wie Deine Zickzackdecke. Ich glaube ich würde es nicht schaffen, mich von so einem Stück zu trennen, Respekt.
Danke auch für die Anleitung, das werde ich ganz bestimmt ausprobieren.
GlG Bernstein

Rosenmaerchen fee hat gesagt…

Du bist ein Goldschatz.

Nach genau so einer Anleitung habe ich schon gesucht. Wenn meine Decke fertig ist, soll es unbedingt noch Kissen dazu geben.

10000000 Dank an dich, für die Mühe, die du dir mit der Anleitung gemacht hast.

LG Moni

SelMama hat gesagt…

Oh vielen vielen Dank. Ich freue mich über diese tolle Anleitung!!!!


LG
SelMama

Manuela hat gesagt…

Liebe Kerstin,
ich habe nach Deiner Anleitung gearbeitet,suuuper! Vielen Dank dafür. Nun zieren auch mein Sofa 2 Häkelkissen. Wenn Du schauen magst...http://mein-zuhause.blogspot.com/
Liebe Grüße, Manuela

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Gerade habe ich deine tolle Anleitung entdeckt und sie mal gleich ausgedruckt. Das Kissen ist sooo schön!

Danke für die Anleitung!
LG Sabine

Meertje hat gesagt…

Hallo Nostalgienchen

Vielen Dank für die Anleitung rundes Häkelkissen.
Liebe Grüße Miriam van Bommel

Tina hat gesagt…

Ooooh, wie ist das hübsch, genau mein "DING!"

Danke für die Anleitung...

Einen wirklich schönen blog hast Du, ich komme wieder...

Ganz liebe Grüsse Tina