Freitag, 30. April 2010



War eben noch schnell in der City und habe mich fürs Wochenende eingedeckt, dass auch keine Langeweile aufkommt. Habe dann in meinem Lieblingsladen Bella und Gretel ein paar schöne Stoffreste ergattern können und diese wunderbare Festonspitze.


An Wollywood kam ich auch nicht vorbei, so dass folgende Knäule in meine Tasche wanderten.


Einen schönen Tanz in den Mai Euch allen...

1 Kommentar:

marion_freitag hat gesagt…

Liebes Nostalgienchen, diesen "indieTaschehüpfvirus" kenne ich auch zur genüge. Den wird man so schnell auch nicht wieder los. Ich kann mir auch schon sehr gut vorstellen , was Du so "in den Mai hinein" machen wirst. Bei mir wird es so ähnlich aussehen, allerdings strickender Weise. Aber singen können wir auch allemal: Der Mai ist............
Ganz liebe Frühlingsgrüße
Marion