Samstag, 28. Mai 2011

...verfilzt und doch sooo schön...

Da ich ja in Bezug auf stricken völlig talentfrei bin, habe ich mich gefragt, ob man Filztaschen eigentlich auch häkeln kann...

....jaaaa man kann und es funktioniert super....drauf los gehäkelt, dann bei 40°C gewaschen, dann nochmal bei 40°C gewaschen (da noch nicht "klein" genug) und zum Schluss mit Innenfutter ausgestattet, einer schicken Blume verziert und fertig...





Habe lange lange lange....wirklich seeeeehr lange mit mir gerungen, ob ich sie doch behalte... aber nein....ich habe sie ganz brav, wie vorgesehen, in meinen Shop gestellt....(hoffentlich kauft sie keiner)...

Schönes Wochenende
Kerstin

Kommentare:

Rosenmaerchen fee hat gesagt…

Die ist ja wunderschön geworden.

Ich könnte mich nicht davon trennen.

LG Moni

antikverliebt hat gesagt…

liebe kerstin,
ich glaube, die wird sogar ganz schnell aus deinem lädchen verschwinden, denn sie ist einfach wunderschön. ich wünsch dir ein tolles wochenende. herzlichst bonnie

Tanja hat gesagt…

Hallo,

oh sieht die schön aus hattest Du da nee Vorlage dafür?Ich denke die wrid ganz schnell weg sein .

Herzliche Grüße Tanja

Marion hat gesagt…

Liebe Kertstin,
die ist wirklich traumhaft schön geworden :)))
GGLG
Marion

Nostalgienchen hat gesagt…

Schön, dass Euch die Tasche gefällt... ich hatte keine Vorlage dafür... einfach drauflosgehäkelt...so ist sie entstanden...

Katrin hat gesagt…

Liebe Kerstin,
die ist ja schön geworden!
Hast Du zufällig Lust, zu tauschen?

Liebe Grüße
Katrin